Wenn Ihr Download abgeschlossen ist, ziehen Sie die ISO oder klicken Sie auf das Feld unten, um zu Ihrer heruntergeladenen ISO zu navigieren. Wenn Sie wissen, wie man Torrents verwendet, wird es dringend empfohlen und bevorzugt Torrent-Downloads zu verwenden. Linux Lite 5.0 Final steht jetzt zum Download und zur Installation mit voller UEFI-Unterstützung zur Verfügung. Dies ist die funktionsreichste, vollständige Linux Lite-Version bis heute. Dies ist die Veröffentlichung, auf die viele Menschen gewartet haben. Linux Lite macht den Übergang zu einem Linux-basierten Betriebssystem, indem es eine vollständige, Microsoft-kompatible Office-Suite, vertraute Software wie Firefox, Chrome, Teamviewer, VLC sowie vollständige System-Back-up-Tools, ein umfassendes – einfach zu befolgendes Hilfehandbuch, um Sie auf Ihrer Reise zu begleiten, Steam, damit Sie Ihre Windows-Spiele und so viel vertrauter Software weiterspielen können. Unser Desktop ist wie in Windows mit einem Startmenü auf der linken Seite und einem Tablett auf der rechten Seite mit Volume-, Netzwerk- und Kalenderoptionen ausgelegt. Siehe unten für What es New. Wenn Sie Windows 10 oder einen Computer mit einem 64-Bit-Prozessor verwenden, empfehlen wir den 64-Bit-Download. Enthält Firefox, Thunderbird, LibreOffice, Pidgin, Remmina, Brasero, VLC, Transmission, non-free Multimedia-Codecs und Hardware-Treiber. Point Linux ist ein Non-Profit-Projekt, das Ihnen eine schnelle und stabile Linux-basierte Distribution völlig kostenlos bringt.

Aber Point Linux Team braucht Ihre Spenden, um neue Versionen zu entwickeln und zu veröffentlichen und für die Produktions-Auszahlungen zu bezahlen. Also, wenn Sie gerne Point Linux verwenden, erwägen Sie bitte eine Spende. Bitte säen Torrents, sobald Sie heruntergeladen haben. Danke. Wenn Sie nicht wissen, wie Man Torrents verwenden soll oder aus irgendeinem Grund nicht, können Sie das Bild von einem der Spiegel herunterladen. Wenn Sie das Bild von den Spiegeln herunterladen, wählen Sie bitte einen Spiegel an einem Ort in Ihrer Nähe aus. Wenn der Bildschirm während des Live-Modus gesperrt wird, geben Sie Linux oder einen der oben genannten Benutzernamen in die Benutzerbox ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Login (kein Passwort erforderlich) Wenn Sie unbedingt eine CD verwenden müssen, um Ihr System zu installieren, und Sie in der Lage sind, Updates während einer Installation herunterzuladen, empfehlen wir die Verwendung der Minimal-CD, die winzig ist und leicht auf eine CD passt. Es verwendet das textbasierte alternative Installationsprogramm, das für ältere Hardware besser ist.

Mit Multipass können Sie virtuelle Geräte von Ubuntu Server herunterladen, konfigurieren und steuern, wobei die neuesten Updates vorinstalliert sind. Richten Sie eine Mini-Cloud auf Ihrem Linux-, Windows- oder macOS-System ein. Während der Installation werden die Paketsätze als eine der Optionen verwendet: Wählen Sie “Xubuntu Desktop” unter ihnen aus. Sie können mehr über die Minimal CD-Installation lesen und die entsprechenden ISO(s) von help.ubuntu.com/community/Installation/MinimalCD herunterladen. Für andere Versionen von Ubuntu Desktop, einschließlich Torrents, das Netzwerk-Installationsprogramm, eine Liste der lokalen Spiegel und frühere Versionen finden Sie in unseren alternativen Downloads. Laden Sie die neueste LTS-Version von Ubuntu für Desktop-PCs und Laptops herunter. LTS steht für langfristige Unterstützung – also fünf Jahre bis April 2025, garantiert für kostenlose Sicherheits- und Wartungsupdates. Geben Sie in der Windows-Suche msinfo oder msinfo32 ein, und starten Sie die Desktop-App mit dem Namen Systeminformationen. Suchen Sie nach dem Element BIOS-Modus, und wenn der Wert dafür UEFI ist, dann haben Sie die UEFI-Firmware. Wenn es heißt BIOS Mode Legacy, dann ist das die Firmware, die Sie ausführen. Im Allgemeinen haben UEFI-fähige Maschinen im Vergleich zu BIOS-Legacy-Maschinen schnellere Start- und Abschaltzeiten.

Wenn Sie den Computer/Motherboard nach 2010 gekauft haben, stehen die Chancen gut, dass Sie ein UEFI-System haben. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, laden Sie die UEFI-Version herunter, da sie auch auf einem BIOS-Legacy-Computer erkannt und ausgeführt wird.